A

Aktuelles

FILTER 
  • Alle
  • Call for Papers
  • Publikationen
  • Rezensionen
  • Tagungsberichte
  • Veranstaltungen
  • Vortrag
  • 07 04

    Wie „ticken“ Kleinanleger auf dem Finanzmarkt? Einblicke in ein qualitatives Forschungsprojekt

    Publikation

    Michael Walter, Lydia Welbers (Uni Bremen)
    Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2017, Band 86, Nr. 4 : S. 67-82.

    Die Situation von Kleinanlegern* auf dem Finanzmarkt ist in Deutschland weitgehend unerforscht. Mit Blick darauf beleuchtet der folgende Beitrag auf Grundlage der Ergebnisse eines qualitativen soziologischen Forschungsprojekts drei wesentliche Dimensionen ihrer Anlagepraxis. Es geht erstens um die Anlageberatung aus der Perspektive von Kleinanlegern, zweitens um das ihren Anlageentscheidungen zugrundeliegende Informationsverhalten und drittens um die konkreten Praktiken der Entscheidungsfindung sowie die damit verbundenen finanziellen Kompetenzen. Im Fokus der Analyse stehen typische Herausforderungen und Probleme, mit denen Kleinanleger auf dem Finanzmarkt konfrontiert sind. [Weitere Informationen finden Sie hier.]

    Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
    < Mai
    2020
    >
    MDMDFSS
    27282930123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031

    T
    e
    r
    m
    i
    n
    e

    ® µ