E

Experten

B

Bosankic, Alen, Dipl.-Pol.

Fachbereich Wirtschaftspolitik und Politische Ökonomie, Hochschule Darmstadt

Forschungsschwerpunkte
Transnationale Unternehmen, Global Governance, Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M      alen.bosankic@h-da.de
W      Website

E

Emunds, Bernhard, Prof. Dr.

Professor für Christliche Gesellschaftsethik und Sozialphilosophie, Oswald von Nell-Breuning-Institut an der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen

Forschungsschwerpunkte
Finanzethik, Ethik der Erwerbsarbeit und des Sozialstaats

Anwendungsfelder
Finanzkrisen, Finanzkonjunktur

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M      nbi@sankt-georgen.de
W      Website

F

Faust, Michael, Dr.

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) an der Georg-August-Universität

Forschungsschwerpunkte
Arbeits- und Organisationssoziologie, Managementsoziologie, Finanzialisierung

Anwendungsfelder
Die Finanzialisierung von Unternehmen in Deutschland und ihre Wirkungen auf Personalpolitik und Mitbestimmung, Unternehmensbewertung durch Fondsmanager und Bankanalysten, Wandel von Rollenvorbildern und Karrieremustern des mittleren Managements in Deutschland, globale Managementberatung und ihr Einfluss auf das Managementwissen, das deutsche Kapitalismusmodell in vergleichender Perspektive

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M      michael.faust@sofi.uni-goettingen.de
W      Website

Fessler, Agnes, M.A.

Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftssoziologie, Arbeits-, Organisations- und Geschlechtersoziologie, soziale Ungleichheit

Anwendungsfelder
Nachhaltige Finanzmärkte, Finanzialisierung sozialer Sicherheit (z.B. Alterssicherung), Divestment-Bewegung

Projekt
»Doppelte Dividende?«

Kontakt

M      agnes.fessler@uni-jena.de
W      Website

G

Gäde, Robert, M.A.

Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Politische Ökonomie der Finanzkrise, Steuerpolitik und -verwaltung

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     gaede@hertie-school.org
W     Website

Griese, Gesa, M.A.

Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte
Wirtschafts- und Organisationssoziologie

Anwendungsfelder
Nachhaltige Finanzmärkte, Nachhaltiges Bankwesen, nachhaltige Städte und Social Responsible Investing

Projekt
»Doppelte Dividende?«

Kontakt

M     gesa.griese@uni-jena.de
W     Website

H

Haas, Heide, Dipl.-Volksw.

Institut für Soziologie, Georg-August-Universität Göttingen

Forschungsschwerpunkte
Wohnimmobilienmärkte, Banken- und Finanzmarktregulierung

Projekt
»Die gesellschaftliche Legitimität von Finanzprofiten«

Kontakt

M     hhaas@gwdg.de
W     Website

Hallerberg, Mark, Prof. Dr.

Professor of Public Management & Political Economy, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Public Management, Staatsfinanzierung, Steuerwettbewerb, Wechselkurse und europäische Politik

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     hallerberg@hertie-school.org
W     Website

Hammerschmid, Gerhard, Prof. Dr.

Professor of Public and Financial Management, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Verwaltungsmanagement, vergleichende Verwaltungsforschung, Performance Management, Führung und Human Ressource Management im öffentlichen Sektor

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     hammerschmid@hertie-school.org
W     Website

Hassel, Anke, Prof. Dr.

Professor of Public Policy, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Vergleichende Politische Ökonomie, Governance

Anwendungsfelder
Arbeitsmarkt, Arbeitsmigration, Sozialpolitik, Corporate Social Responsibility

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     hassel@hertie-school.org
W     Website

Hesse, Jan-Otmar, Prof. Dr.

Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Bayreuth

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutschland, Unternehmensgeschichte, Geschichte der Wirtschaftswissenschaften und des ökonomischen Denkens

Projekt
»Ersparte Krisen?«

Kontakt

M     jan-otmar.hesse@uni-bayreuth.de
W     Website

Hiß, Stefanie, Prof. Dr.

Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte
Wirtschafts- und Finanzmarktsoziologie, Organisationssoziologie, Politische Ökonomie, Politische Soziologie, Stadtsoziologie, Geschlechtersoziologie, soziale Ungleichheit

Anwendungsfelder
Nachhaltige Finanzmärkte, Sozial-verantwortliches Investieren, Divestment, Finanzialisierung, Ratingagenturen, Corporate Social Responsibility, Frauen in Führungspositionen

Projekt
»Doppelte Dividende?«

Kontakt

M     stefanie.hiss@uni-jena.de
W     Website

Holzer, Boris, Prof. Dr.

Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie, Universität Konstanz

Forschungsschwerpunkte:
Gesellschaftstheorie und Soziologie der Globalisierung, Politische Soziologie, soziale Netzwerke, Risiko und Regulierung

Projekt
»Ersparte Krisen?«

Kontakt

M     boris.holzer@uni.kn
W     Website

K

Kädtler, Jürgen, Prof. Dr.

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) an der Georg-August-Universität

Forschungsschwerpunkte
Arbeits- und Industriesoziologie, Soziologie der Finanzmärkte

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M     jkaedtl@gwdg.de
W     Website

Kayser, Mark, Prof. Dr.

Professor of Applied Methods & Comparative Politics, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Vergleichende Politische Ökonomie und Wahlpolitik

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     kayser@hertie-school.org
W     Website

Klüh, Ulrich, Prof. Dr.

Professor für Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Makroökonomik und Wirtschaftspolitik, Hochschule Darmstadt

Forschungsschwerpunkte
Makroökonomie, Theoriegeschichte und Methodik der Ökonomik, Organisationstheorie

Anwendungsfelder
Fiskal- und Geldpolitik, Finanzmärkte und -institutionen, Finanzmarktregulierung, Zentralbanken

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M     ulrich.klueh@h-da.de
W     Website

Knoll, Katharina, Dr.

Institut für Makroökonomie und Ökonometrie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsgeschichte

Anwendungsfelder
Haus- und Hypothekenmärkte

Projekt
»Das Wachstum des Finanzsystems in der Westlichen Welt«

Kontakt

M     katharina.knoll@uni-bonn.de
W     Website

Kopper, Christopher, apl. Prof. Dr.

Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Bayreuth

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere Geschichte des Banken- und Finanzwesens, des Versicherungswesens, des Verkehrs und des Tourismus, Geschichte des Nationalsozialismus, der Bundesrepublik und der DDR

Projekt
»Ersparte Krisen«

Kontakt

M     christopher.kopper@uni-bayreuth.de
W     Website

Kuvshinov, Dmitry, M.Sc.

Institut für Makroökonomie und Ökonometrie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte
Makroökonomie und Wirtschaftsgeschichte, Finanzökonomie

Anwendungsfelder
Rezessionen, Finanzkrisen und- blasen, Finanzmarktregulierung, macroprudential policy

Projekt
»Das Wachstum des Finanzsystems in der Westlichen Welt«

Kontakt

M     s3dmkuvs@uni-bonn.de
W     Website

 

L

Legantke, Katharina, M.A.

Institut für Soziologie, Georg-August-Universität Göttingen

Forschungsschwerpunkte
Geschichte der Finanzmarktregulierung in Deutschland und Großbritannien

Projekt
»Die gesellschaftliche Legitimität von Finanzprofiten«

Kontakt

M     klegant@gwdg.de
W     Website

Lessenich, Stephan, Prof. Dr.

Institut für Soziologie, Ludwigs-Maximilians-Universität München

Forschungsschwerpunkte
Vergleichende Makrosoziologie, Politische Soziologie, Institutioneller Wandel und gesellschaftliche Transformation

Anwendungsfelder
Sozialpolitik, alternde Gesellschaften, Dynamik und (De-)Stabilisierung moderner Wachstumsgesellschaften

Projekt
»Vom Modell zur Steuerung«

Kontakt

M     stephan.lessenich@soziologie.uni-muenchen.de
W     Website

M

Markgraf, Jonas, M.Sc.

Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Vergleichende Politische Ökonomie, Finanzkrise, Politische Ökonomie der Eurozone, öffentlicher Bankensektor

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     markgraf@hertie-school.org
W     Website

Münnich, Sascha, Prof. Dr.

Institut für Soziologie, Georg-August-Universität Göttingen

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftssoziologie, Politische Soziologie, Vergleichende Politische Ökonomie, Geschichte und Theorie des Kapitalismus

Anwendungsfelder
Finanzmärkte und Moral, Finanzprofite, Wohlfahrtsstaat

Projekt
»Die gesellschaftliche Legitimität von Finanzprofiten«

Kontakt

M     sascha.muennich@sowi.uni-goettingen.de
W     Website

 

N

Naczyk, Marek, Dr.

Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Politik des Wohlfahrtsstaatswandels, Arbeitsmarkttransformationen und Corporate Governance Reform

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     marek.naczyk@gmail.com
W     Website

Nagel, Sebastian, M.A.

Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte
Organisationssoziologie, Wirtschaftssoziologie, Politische Ökonomie, Soziologie der Finanzmärkte

Anwendungsfelder
Ratingagenturen, Nachhaltige Finanzmärkte, Shareholder Aktivismus, Corporate Governance, Finanzkrisen

Projekt
»Doppelte Dividende«

Kontakt

M     sebastian.nagel@uni-jena.de
W     Website

Nies, Sarah, Dr.

Institut für Soziologie, Ludwigs-Maximilians-Universität München

Forschungsschwerpunkte
Soziologie ökonomischen Wissens, Arbeits- und Industriesoziologie, Kapitalismusforschung

Anwendungsfelder
Gesellschaftlicher Einfluss der Makroökonomik, Central Banking, Unternehmens- und Leistungssteuerung, industrielle Beziehungen

Projekt
»Vom Modell zur Steuerung«

Kontakt

M     sarah.nies@soziologie.uni-muenchen.de
W     Website

P

Pahl, Hanno, Dr.

Institut für Soziologie, Ludwigs-Maximilians-Universität München

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftssoziologie, Soziologie des Geldes, Soziologie ökonomischen Wissens

Anwendungsfelder
Gesellschaftlicher Einfluss der Makroökonomik, Central Banking, soziale Bedingungen des Geldverkehrs in modernen Gesellschaften

Projekt
»Vom Modell zur Steuerung«

Kontakt

M     hanno.pahl@soziologie.uni-muenchen.de
W     Website

 

R

Rehmert, Jochen, M.A.

Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Privatisierung der Altersvorsorge, Pensionsfonds

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     rehmert@hertie-school.org
W     Website

Richter, Björn, Dr.

Institut für Makroökonomie und Ökonometrie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftsgeschichte

Anwendungsfelder
Finanzmarktregulierung, Unternehmensfinanzierung

Projekt
»Das Wachstum des Finanzsystems in der westlichen Welt«

Kontakt

M     brichter@uni-bonn.de
W     Website

S

Schimank, Uwe, Prof. Dr.

Institut für Soziologie/SOCIUM, Universität Bremen

Forschungsschwerpunkte
Gesellschaftstheorie, Organisations- und Wirtschaftssoziologie, Wissenschaftssoziologie

Anwendungsfelder
Kleinanleger, Entscheidungshandeln

Projekt
»Entscheidungspraktiken von Kleinanlegern«

Kontakt

M     Schimank@uni-bremen.de
W     Website

Schularick, Moritz, Prof. Dr.

Institut für Makroökonomie und Ökonometrie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte
Makroökonomik, Wirtschaftsgeschichte

Anwendungsfelder
Finanzmarktinstabilität und -regulierung, Hausfinanzierung, Entwicklung privater Verschuldung

Projekt
»Das Wachstum des Finanzsystems in der westlichen Welt«

Kontakt

M     moritz.schularick@uni-bonn.de
W     Website

Sparsam, Jan, Dr.

Institut für Soziologie, Ludwigs-Maximilians-Universität München

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftssoziologie, Soziologie ökonomischen Wissens, Wissenschaftssoziologie der Sozialwissenschaften

Anwendungsfelder
Gesellschaftlicher Einfluss der Makroökonomik, Central Banking, gesellschaftliche Verwendung sozialwissenschaftlichen Wissens im sozialen Wandel

Projekt
»Vom Modell zur Steuerung«

Kontakt

M     jan.sparsam@soziologie.uni-muenchen.de
W     Website

W

Walter, Michael, Dr.

Institut für Soziologie/SOCIUM, Universität Bremen

Forschungsschwerpunkte
Wirtschaftssoziologie, Mediensoziologie, Hegemonietheorie, Visuelle Kultur

Anwendungsfelder
Kleinanleger

Projekt
»Entscheidungspraktiken von Kleinanlegern«

Kontakt

M     mkwalter@uni-bremen.de 
W     Website

Wegrich, Kai, Prof. Dr.

Professor of Public Administration & Public Policy, Hertie School of Governance, Berlin

Forschungsschwerpunkte
Comparative analysis of regulatory regimes, regulatory governance (‘better regulation’), risk regulation, performance management, comparative analysis of public sector reform

Projekt
»State, Risk and Society«

Kontakt

M     wegrich@hertie-school.org
W     Website

Welbers, Lydia, M.A.

Institut für Soziologie/SOCIUM, Universität Bremen

Forschungsschwerpunkte
Wirtschafts- und Finanzmarktsoziologie, Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung mit Fokus auf rekonstruktive Sozialforschung, Organisationssoziologie, Techniksoziologie, Gendersoziologie

Anwendungsfelder
Kleinanleger, kreatives Handeln in Organisationen

Projekt
»Entscheidungspraktiken von Kleinanlegern«

Kontakt

M     welbers@uni-bremen.de
W     Website

Woschnack, Daniela, M.A.

Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Märkte, Organisationen und Governance, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsschwerpunkte
Organisationssoziologie, Wirtschaftssoziologie, Soziologie der Finanzmärkte, Arbeits- und Industriesoziologie

Anwendungsfelder
Nachhaltige Finanzmärkte, Finanzialisierung, Nachhaltigkeitsaccounting und -reporting, Accountability von Unternehmen

Projekt
»Doppelte Dividende?«

Kontakt

M     daniela.woschnack@uni-jena.de
W     Website

Z

Zander, Korbinian, Dipl.-Soz.

Oswald von Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik der Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen

Forschungsschwerpunkte

Soziologische Theorie, Wissenssoziologie, Finanzsoziologie

Anwendungsfelder

»Gesellschaftliche« Erwartungen an Banken, Banken und Bankenkrisen in den Massenmedien

Projekt
»Was sollen Banken tun?«

Kontakt

M     zander@sankt-georgen.de
W     Website

Zimmermann, Niklas Kaspar, M.Sc.

Institut für Makroökonomie und Ökonometrie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte
Makroökonomie, Wirtschafts- und Finanzgeschichte

Anwendungsfelder
Struktur und Effizienz des Finanzsektors, Staatsschulden

Projekt
»Das Wachstum des Finanzsystems in der Westlichen Welt«

Kontakt

M     s3nizimm@uni-bonn.de
W     Website
W     Website 2

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
< April
2018
>
MDMDFSS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456

Money on the Left: Word, Image, Praxis

6. April 2018,
Interdisciplinary Conference, University of South Florida (Tampa, Florida).
Deadline: 1. Februar 2018.

The Financial Life of Social Reproduction

10. bis 14. April 2018,
AAG Annual Meeting, New Orleans.

MARX200: Politik – Theorie – Sozialismus

2. bis 6. Mai 2018,
Kongress, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin.

The Dynamics of Capitalism: Inquiries to Marx on the Occasion of his 200th Birthday

03.05.2018 19:00 Uhr – 05.05.2018 13:00 Uhr
Hamburger Institut für Sozialforschung

Third Conference on Financial Markets and Macroeconomic Performance

7. und 8. Mai 2018,
House of Finance, Goethe Universität Frankfurt.
Deadline: 15. Februar 2018.

Reforming EMU: Is there a Role for Economists?

Lorenzo Bini Smaghi
Chairman of the Board, Société Générale
Former Member of the Board, ECB

Moderator: Hans-Helmut Kotz
SAFE and Harvard University

12.00 pm to 1:30 pm, 16 May 2018
Room E.21, House of Finance
Campus Westend, Goethe University Frankfurt

The Great Transition: Setting the Stage for a Post-Capitalist Society

17. bis 20. Mai 2018,
Conference, Montreal.
Deadline: 15. November 2017.

Exit, Voice and Loyalty: Alternative Economic Models and Responses to Decline in Contemporary Society

21. und 22. Mai 2018,
Workshop, Polen (Warschau).
Deadline: 10. Dezember 2017.

Risk, Honor & Innovation: Imagining New Markets

24. bis 26. Mai 2018,
3rd Biennial Richard Robinson Workshop on Business History, Portland State University.
Deadline: 15. November 2017.

European Spaces of Financialization

28. und 29. Mai 2018, Fifth FINGEO Global Seminar, Vrije Universiteit Brussel, Brüssel, Belgien.
Deadline: 15. Januar 2018.

T
e
r
m
i
n
e

® µ