A

Aktuelles

FILTER 
  • Alle
  • Call for Papers
  • Publikationen
  • Rezensionen
  • Tagungsberichte
  • Veranstaltungen
  • Vortrag
  • 04 27

    Cryptocurrencies as market singularities: the strange case of Bitcoin

    Publikation

    von Sam Dallyn, in: Journal of Cultural Economy, published online 25.04.2017.

    04 26

    Enrichment Economy and Profit

    Vortrag

    von Luc Boltanski und Arnaud Esquerre (EHESS/CNRS, Paris), 1. Juni 2017, 17.00 Uhr (s.t.), Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    04 26

    Neues aus der Pluralen Ökonomik

    Vortrag

    8. Mai 2017, 19.00 bis 21.30 Uhr, Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt.

    Im Rahmen der Reihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ wird Prof. Helge Peukert von der Universität Siegen einen Vortrag über den Stand der Finanzwissenschaftlichen Diskussion in der Volkswirtschaftlehre halten. Er berichtet  über den Masterstudiengang „Plurale Ökonomik“ an der Uni Siegen, den ersten an einer deutschen staatlichen Universität.
     

    04 24

    Homeownership, Renting and Society: Historical and Comparative Perspectives

    Publikation

    von Sebastian Kohl, 2017, London (Routledge).

    04 24

    Trusts and financialization

    Publikation

    von Brooke Harrington, erschienen in Socio-Economic Review 15 (1), 2017, S. 31-63.

    04 24

    Washington Dissensus: Ambiguity and Conflict at the International Monetary Fund

    Publikation

    von Tod S. van Gunten, erschienen in Socio-Economic Review 15 (1), 2017, S. 65-84.

    04 24

    Seeing like a Market

    Publikation

    von Marion Fourcade und Kieran Healy, erschienen in Socio-Economic Review 15 (1), 2017, S. 9-29.

    04 19

    Summer School „Finanzsystem und Gesellschaft“

    Call for Applications

    Summer School der BMBF-Förderinitiative „Finanzsystem und Gesellschaft“, Frankfurt am Main, 25. bis 28. September 2017.
    Deadline: 30. April 2017.

    04 19

    Money Talks: Explaining How Money Really Works

    Publikation

    herausgegeben von Nina Bandelj, Frederick F. Wherry und Viviana A. Zelizer, Princeton University Press, 2017.

    Money Talks explores five key questions: How do social relationships, emotions, and morals shape how people account for and use their money? How do corporations infuse social meaning into their financing and investment practices? What are the historical, political, and social foundations of currencies? When does money become contested, and are there things money shouldn’t buy? What is the impact of the new twenty-first-century currencies on our social relations?

    04 12

    Markets and Classifications. Categorizations and Valuations as Social Processes Structuring Markets

    Publikation

    Die neue Spezialausgabe von Historical Social Research (42/1, 2017), die von Karoline Krenn herausgegeben wird, widmet sich der Frage nach den Klassifikationen auf Märkten. Einige Beiträge beleuchten dabei auch die Finanzmärkte.

    04 12

    Between Efficiency and Resilience: The Classification of Companies According to their Sustainability Performance

    Publikation

    von Sebastian Nagel, Stefanie Hiß, Daniela Woschnack und Bernd Teufel, erschienen in: Historical Social Research, 42 (1), S. 189-210.

    04 12

    Den Finanzmarkt im Visier: Zivilgesellschaftliche Impulse für sozialen Wandel

    Publikation

    von Sebastian Nagel, Stefanie Hiß und Bernd Teufel, erschienen in: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 29 (3), S. 135-143.

    04 10

    Uncertainty and the Dangers of Monocultures in Regulation, Analysis, and Practice

    Publikation

    von Richard Bronk und Wade Jacoby, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, Discussion Paper 16/6.

    04 10

    Intersections of Finance and Society

    Call for Papers

    Konferenz an der City University London,
    Deadline: 1. August 2017.

    Keynote-Vorträge: Melinda Cooper (University of Sydney), Joseph Vogl (HU Berlin)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    04 10

    Erosion of Parliamentary Democracy During the European Financial Crisis

    Publikation

    von Aleksandra Maatsch, Pademia, Research Notes on Parliamentary Democracy 13/2016.

    04 10

    Securitisation to the Rescue: The European Capital Markets Union Project, the Euro Crisis and the ECB as „Macroeconomic Stabilizer of Last Resort“

    Publikation

    von Marina Hübner, Brussels: Foundation for European Progressive Studies, 2016.

    04 10

    Financial Fraud: A Literature Review

    Publikation

    von Arjan Reurink, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, 2016.

    03 29

    Two Sides of the Same Coin? Independence and Accountability of the European Central Bank

    Publikation

    von Benjamin Braun, Brussels: Transparency International EU, (2017).

    03 24

    Marx Kongress 2017: Theorie und Praxis im 21. Jahrhundert

    Call for Abstracts

    Tagung des Rosa Salon Trier, Universität Trier, 11. bis 14. Oktober 2017,
    Deadline: 30. April 2017.

    Weiter Informationen finden Sie hier.

    03 24

    New Narratives: Ökonomien anders denken

    Tagung

    Ein „Gipfeltreffen“ zwischen Kunst, Theorie, Politik und Zivilgesellschaft.
    Organisiert von Akademie Schloss Solitude, Institut für Auslandsbeziehungen, Schauspiel Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Theater Rampe, Württembergischer Kunstverein Stuttgart.
    Kunstgebäude Stuttgart, 30. März bis 2. April 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    03 22

    Instability in Market Societies

    Call for Visiting Fellow Research Stays in Paris

    Max Planck Sciences Po Center,
    Deadline: 30. April 2017.

    The Max Planck Sciences Po Center on Coping with Instability in Market Societies (MaxPo) is welcoming applications from senior academics for 2–4-month research stays at Sciences Po in the heart of Paris.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

    03 21

    Contesting Markets: How Organizations and Social Movements Shape the Political Economy

    Call for Proposals

    Special Issue of Socio-Economic Review in 2019. Deadline: 1. September 2017

    Guest Editors:
    Neil Fligstein (University of California-Berkeley)
    Doug McAdam (Stanford University)

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

    03 21

    Studien zur ‚Kameralwissenschaft der Globalisierung’

    Rezension

    Leon Wansleben berichtet über den neuen Sammelband „Die Innenwelt der Ökonomie. , der von Jens Maeße, Hanno Pahl und Jan Sparsam herausgegeben wird (Springer VS, 2017).

    03 21

    Privatized Keynesianism or Conspicuous Consumption? Status Anxiety and the Financialization of Consumption in Chile

    Publikation

    von Felipe Gonzáles, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, Disussion Paper 17/3.

    03 21

    Das Versprechen des Geldes. Eine Praxistheorie des Kredits

    Publikation

    von Aaron Sahr, Hamburger Edition 2017.

    03 20

    Handeln und Struktur, Akteur und System. Die kausale Rekonstruktion von sozialen Makrophänomenen am Beispiel der Finanzkrise

    Publikation

    von Renate Mayntz, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, Discussion Paper 17/5.

    03 20

    „A Great Transformation? Global Perspectives on Contemporary Capitalism“

    Tagungsbericht

    von Tobias Enck, Michael Fürthaller und Ines Wiesinger

    Vom 9. bis 13. Januar 2017 fanden sich rund 300 WissenschaftlerInnen aus aller Welt an der oberösterreichischen Johannes Kepler Universität Linz ein, um ausgehend vom Hauptwerk des österreichisch-ungarischen Wirtschaftshistorikers und Sozialanthropologen Karl Polanyi „The Great Transformation“ über den Zusammenhang zwischen Kapitalismus und Gesellschaft zu diskutieren. [Weiterlesen]

     

    03 16

    Inklusive Exklusion. Soziale Abgrenzung im Milieu der globalen Finanzklasse

    Vortrag

    von Sighard Neckel, Hamburger Institut für Sozialforschung, 25. April 2017, 19.00 bis 20.30 Uhr.

    03 16

    Ursprüngliche Akkumulation ganz anders: Der sehr deutsche Diskurs über die Genese des Kapitalismus um 1900

    Vortrag

    von Friedrich Wilhelm Graf, Hamburger Institut für Sozialforschung, 6. April, 19.00 – 20.30 Uhr.

    03 16

    Special Issue of Distinktion: Journal of Social Theory, on Price

    Call for Papers

    This special issue invites contributions on the theme of price. It seeks contributions which move away from the narrow concerns of an economics focused on price as information and from a sociology focused on the meaning of price to deliver state-of-the-art engagements with the problem and question of price. [Weiterlesen]
    Deadline: 30. September 2017.

    03 14

    SPAREN IN DER KRISE? 200 Jahre Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des Sparens

    Tagung

    Der 200. Jahrestag der Gründung der Berliner Sparkasse als öffentliches Unternehmen mit gesellschaftlichem Auftrag wird zum Anlass genommen, verschiedene Aspekte rund um das Thema Sparen im Rahmen einer Sonderausstellung des Deutschen Historischen Museums (16.03.–19.08.2018) zu beleuchten. Vorbereitend findet am 6. und 7. April 2017 eine Tagung zum Ausstellungsthema im Max Liebermann Haus direkt am Brandenburger Tor statt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    03 12

    FMM Keynesian Summerschool 2017

    Call for Papers

    Macroeconomic Policy Institute (IMK), Hans-Böckler Stiftung, IG Metall Bildungszentrum Pichelsee, Berlin, 30. Juli bis 5. August 2017.
    Deadline: 15. März 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    03 12

    Economy and Society Summer School

    Call for Papers

    Summer School, Blackwater Castle, Co. Cork, Ireland, 8. bis 12. Mai 2017.
    Deadline: 31. März 2017.

    Weiter Informationen finden Sie hier.

    03 09

    On the Frontiers of Rational Choice

    Vortrag

    Ivan Ermakoff (University of Wisconsin, Madison), Max-Planck-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsforschung, Köln, 17. Mai 2017, 17.00 bis 18.30 Uhr.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    03 09

    Moral Economies: Work, Values and Economic Ethics

    Call for Papers

    International Conference, 6. bis 9. Dezember, Max-Planck-Institute for Social Anthropology, Wittenberg at Stiftung Leucorea, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    03 02

    Praktiken des Kapitalismus

    Publikation

    Die neue Ausgabe des Mittelweg 36 (1/2017) geht in einem von Sören Brandes und Malte Zierenberg zusammengestellten Schwerpunkt den „Praktiken des Kapitalismus“ nach. Ein Beitrag des Ethnographen Stefan Laube befasst sich mit der „praxeologischen Fundierung finanzkapitalistischer Dynamik“.

     

    02 23

    Hinter den Spiegeln: Zur Bedeutung der Nachfrageseite für die Marktsoziologie

    Call for Papers

    Nachwuchstagung der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln, 1. bis 2. Juni 2017.
    Deadline: 13. April 2017

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    02 23

    Finanzmarktkapitalismus? Der Einfluss der Finanzialisierung auf Arbeit, Wachstum und Innovation

    Publikation

    Herausgegeben von Michael Faust, Jürgen Kädtler, Harald Wolf (2017), Frankfurt/New York: Campus.

    02 22

    9th International Critical Finance Studies Conference

    Call for Papers

    University of Leicester, 3. bis 5. August 2017.
    Deadline: 31. März 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    02 13

    Finance as a response to global environmental crises? Critical analysis of the ‘economicization’ of carbon emissions and biodiversity

    Call for Papers

    Konferenz des Centre for Globalisation and Governance, Universität Hamburg,
    29. November bis 1. Dezember 2017.
    Deadline: 22. Mai 2017.

    Weiter Informationen finden Sie hier.

    02 12

    Marx und die ‚Kritik im Handgemenge‘

    Tagung

    Tagung des Forschungsprojekts Marx und die ‚Kritik im Handgemenge‘.
    Zu einer Genealogie moderner Gesellschaftskritik, 3. bis 4. März 2017, Universität Osnabrück.

    02 12

    Besser als der Euro? Das Europäische Währungssystem, 1979–1998

    Publikation

    Martin Höpner, Alexander Spielau (2016), in: Berliner Journal für Soziologie, 26 (2), S. 273-296.

    02 01

    Finance is Society!

    Tagungsbericht

    Sebastian Möller berichtet über die Konferenz “Intersections of Finance and Society”, die von 3. bis 4. November 2016 in London stattfand.

    01 23

    Freedom from Work. Embracing Financial Self-Help in the United States and Argentina

    Publikation

    Daniel Fridman (2016), Stanford University Press.

    01 23

    „White-Collar Crime“: The Concept and its Potential for the Analysis of Financial Crime

    Publikation

    Arjan Reurink (2016), in: European Journal of Sociology, 57 (3), 385-415.

    01 15

    Money as Icon: Digging Deeper into Capitalism’s Affective Properties

    Rezension

    Erin B. Taylor über Martijn Konings Buch „The Emotional Logic of Capitalism: What Progressives have Missed“ (Stanford University Press 2015), in: Journal of Cultural Economy (published online: 11. Januar 2017).

    01 15

    Translation von Interessen: Nachhaltigkeit in ökonomischen Kontexten

    Call for Papers

    Workshop auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie (SGS) „Gemeinwohl und Eigeninteresse“, 21. bis 23. Juni 2017, Universität Zürich.
    Deadline: 17. Februar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    01 15

    How the American Financial Meltdown of 2008 Caused the Global Financial Crisis

    Publikation

    Neil Fligstein, Jacob Habinek (2017), in: I. Ertürk, D. Gabor (Hg.): The Routledge Companion to Banking Regulation and Reform, S. 373-397, London: Routledge.

    01 15

    Consensus, Polarization, and Alignment in the Economics Profession

    Publikation

    Tod S. Van Gunten, John Levi Martin und Misha Teplitskiy (2016), in: Sociological Science, 3 (published online December 5), S. 1028-1052.

    01 15

    Die deutsche Wohneigentumsquote im Vergleich: Wie Stadt-, Finanz- und Baugeschichte den deutschen Sonderweg erklären

    Publikation

    Sebastian Kohl (2016), in: Der Immobilienbewerter, (6), S. 15-18.

    01 15

    Challenging Varieties of Capitalism’s Account of Business Interests: Neoliberal Think-Tanks, Discourse as a Power Resource and Employers‘ Quest for Liberalization in Germany and Sweden

    Publikation

    Daniel Kinderman (2016), in: Socio-Economic Review, (published online December 30).

    01 10

    Critical Management Studies Conference

    Call for Papers

    The 10th International Critical Management Studies Conference, Liverpool, UK,
    3. bis 5. Juli 2017.
    Deadline: 31. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    01 10

    New Institutionalism in Organization Theory

    Call for Papers

    13th annual workshop of the New Institutionalism Network,
    Hebrew University of Jerusalem,
    19. bis 20. März 2017.
    Deadline: 23. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    01 10

    Capitalization – A Cultural Guide

    Publikation

    Fabian Muniesa, Liliana Doganova, Horacio Ortiz, Álvaro Pina-Stranger, Florence Paterson, Alaric Bourgoin, Véra Ehrenstein, Pierre-André Juven, David Pontille, Başak Saraç-Lesavre and Guillaume Yon.
    Paris, Presses des Mines, Collection Sciences Sociales, 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    01 03

    Regulating Platform Capitalism: The Emerging Role of Digital Intermediaries

    Call for Papers

    SASE-Mini-Conference, Lyon,
    29. Juni bis 1. Juli 2017.
    Deadline: 3. Februar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    01 02

    Money’s Future and Future Monies

    Publikation

    Die neue Ausgabe von Behemoth (2/2016) unter der Herausgeberschaft von Axel T. Paul interessiert sich für Money’s Future and Future Monies. Mit Beiträgen von Axel T. Paul, Elena Esposito, Bill Maurer und Philip Mader.

     

    12 23

    Perspektiven des Neo-Institutionalismus: Innenansichten und Außenansichten

    Call for Papers

    Tagung der Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in Kooperation mit dem DFG-Netzwerk „Das ungenutzte Potential des Neo-Institutionalismus“,
    20. bis 21. April 2017, Universität Hamburg.
    Deadline: 31. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 23

    Fellow Travelers on Different Roads: The Intersections of Economic Sociology and Organizations, Occupations, and Work

    Call for Papers

    Konferenz an der Desautels Faculty of Management, McGill University, Montreal.
    11. August 2017.
    Deadline: 23. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 22

    Art and Finance

    Publikation

    Die neue Ausgabe von Finance and Society Vol. 2/2 (2016) befasst sich mit dem Zusammenhang von Kunst und Finanzmärkten.

    12 22

    Kulturen der Bewertung

    Call for Papers

    Tagung des Arbeitskreises „Soziologie des (Be)Wertens“ der DGS-Sektion Wissenssoziologie und der DGS-Sektion Kultursoziologie, 9. bis 10. November 2017, Köln.
    Deadline: 24. Februar 2017.

    12 22

    Die Historizität fiktionaler Erwartungen

    Audio-Podcast

    Jens Beckert

    abrufbar auf der Homepage des MPIfG.

    12 22

    Shiller and the Uses of Sociology in Behavioural Finance

    Publikation

    Christian Borch

    verfügbar auf: socializing finance – a blog on the social studies of finance.

    12 22

    Wie viel „Finanzmarktkapitalismus“ gibt es in Deutschland?

    Publikation

    Michael Faust, Lukas Thamm

    erschienen in: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Exklusive Teilhabe – ungenutzte Chancen. Dritter Bericht. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.


    12 10

    Financialization and its Societal Implications: Rethinking Corporate Governance and Shareholders

    Call for Papers

    Sub-theme des 33. EGOS Colloquium „The Good Organization“,
    6. bis 8. Juli 2017, Kopenhagen (Dänemark).
    Deadline: 9. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 10

    INCORPORATE OR MOBILISE? MAKING SENSE OF THE SOCIAL TURN OF FINANCE AND THE RISE OF IMPACT INVESTING

    Publikation

    Emma Dowling, Rosa Luxemburg Stiftung, 2016.

    12 08

    Uncertainty & Action: Dealing with Imperfect Knowledge in Society, Politics and Market

    Call for Papers

    Spring School,
    Universität Duisburg-Essen,
    8. bis 10. März 2017.
    Deadline: 15. Dezember.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 08

    Marx and Capital: The Book, The Concept, the History

    Call for Applications

    Summer Seminar with David Harvey

    The Instiute for Critical Social Inquiry, the New School for Social Research, New York (USA)
    11. bis 17. Juni 2017.
    Deadline: 15. Dezember 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 08

    Rethinking German Political Economy: Lessons for Comparative Theorizing after the Social Democratic Century

    Call for Papers

    Workshop, Goethe Institute in San Francisco,
    30. August 2017.
    Deadline: 15. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 08

    Challenges of Social and Economic Research in Times of Crisis

    Call for Papers

    Konferenz am Institute of Social and Economic Studies, Maputo (Mozambique),
    19. bis 21. September 2017,
    Deadline: 15. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    12 07

    Consensus, Polarization, and Alignment in the Economics Profession

    Publikation

    Tod S. Van Gunten, John Levi Martin, Misha Teplitskiy,
    Sociological Science, December 5, 2016.

    12 06

    Buchvorstellung Anwar Shaikhs „Capitalism: Competition, Conflict, Crises“

    Vortrag

    Prof. Anwar Shaikh von der New School for Social Research, einer der wenigen plural-ökonomischen Fachbereiche der Welt, stellt sein Buch „Capitalism: Competition, Conflict, Crises“ vor.

    08.12.2016, 18.30 bis 20.00 Uhr,
    HZ 7, Goethe Universität Frankfurt am Main,
    IG Farben Campus.

     

    12 06

    Clamping Down – on the Bank of England’s Stress Test

    Blogbeitrag

    Nathan Coombs

    socializing finance – a blog on the social studies of finance, 02.12.2016.

    11 29

    Global Financial Class? Mit Bourdieu in Frankfurt und Sydney

    Tagungsbericht

    Moritz Boddenberg schreibt auf Soziopolis über den Workshop des DFG-Projekts „Global Financial Markets and Global Financial Class“, der am 20. und 21. September 2016 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main stattfand.

    11 23

    Does Capitalism (Still) Come in Varieties?

    Vortrag

    Colin Hay (Sciences Po, Centre d’études européennes),
    Max Planck Institut für Gesellschaftsforschung, Köln,
    19. Januar 2017, 17 Uhr.

    Weitere Informationen.
    Zur Anmeldung.

    11 23

    How to Make a Deal

    The Role of Rankings and Personal Ties in Creating Trust in the M&A Market

    Publikation

    Valérie Boussard, Olivier Godechot, and Nicolas Woloszko,
    Maxpo Discussion Paper No. 16/3.

    11 23

    Die »Économie des conventions«

    Beiträge und Trends der neuen französischen Wirtschaftssoziologie

    Vortrag

    Rainer Diaz-Bone (Universität Luzern),
    Max Planck Institut für Gesellschaftsforschung, Köln.
    16. Februar 2017, 17 Uhr.

    Weitere Informationen finden Sie hier.
    Hier können Sie sich den Audio-Podcast zur Vorlesung herunterladen.

    11 17

    Zur Pluralität der volkswirtschaftlichen Lehre in Deutschland

    Eine empirische Untersuchung des Lehrangebotes in den Grundlagenfächern und der Einstellung der Lehrenden

    Publikation

    Frank Beckenbach, Maria Daskalakis, David Hofmann
    Metropolis, 2016.

    11 17

    How Will Capitalism End? Essays on a Failing System

    Publikation

    Wolfgang Streeck
    herausgegeben von Verso Books, 2016.

    11 14

    New Economic Sociology and Sociology: Where Do They Meet? Where Do They Diverge?

    Call for Papers

    the Polish Sociological Association Section of Economic Sociology conference,
    Warsaw University (Polen), 22. bis 23. Mai 2017,
    Deadline: 10. Dezember 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    11 14

    Interest from the Perspective of Islamic Economics

    Call for Papers

    the 5th Islamic Economics Workshop,
    Sakarya (Türkei), 1. bis 2. April 2017,
    Deadline: 30. November 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    11 14

    The legacy of Ludwig Lachmann: Interdisciplinary Perspectives on Institutions, Agency and Uncertainty

    Call for Papers

    the 3rd Symposium of the World Interdisciplinary Network for Institutional Research,
    University of the Witwatersrand, Johannesburg (Südafrika), 11. bis 13. April 2017.
    Deadline: 30. November 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    11 14

    Doctoral Colloquium in Business History

    Call for Papers

    Business History Conference,
    Denver, Colorado (USA), 29. bis 30. März 2017,
    Deadline: 15. November.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    11 14

    Building trust in the markets with story and argument

    Call for Papers

    The 2nd International Conference on Discourse approaches to financial communication,
    Università della Svizzera italiana, Lugano (Schweiz), 3. bis 6. Juli 2017,
    Deadline: 15. November 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    11 11

    Interdisziplinäre Perspektiven auf das globale Finanzwesen

    Tagungsbericht

    Sebastian Möller und Marcus Wolf über den Young Scholars Workshop »Interdisciplinary Perspectives on Global Finance: Taking Stock«, der von 21. bis 23. September an der Universität Bremen stattfand.

    11 07

    Neoliberalism. The Key Concepts

    Publikation

    Matthew Eagleton-Pierce, Routledge (2016).

    11 04

    economic sociology_the european electronic newsletter

    Publikation

    Die neue Ausgabe des economic sociology-Newsletters (Vol. 18/1, Nov. 2016) ist erschienen. Herausgegeben von Sascha Münnich, unter anderem mit Beiträgen von Jan Sparsam und Klaus Kraemer.

    11 02

    Ethics of Debt

    Publikation

    In der neuen Ausgabe von Finance and Society Vol.2/1 (2016) geht es um Schulden und ihre ethischen Implikationen.

    11 02

    Stocks in Trilingual Polymath Rising Steeply

    Rezension

    Chris Han rezensiert auf Soziopolios drei Bücher über Karl Polanyi:

    Gareth Dale, Karl Polanyi. A Life on the Left, New York 2016.
    Gareth Dale, Reconstructing Karl Polanyi. Excavation and Critique, London 2016.
    Gareth Dale (ed.), Karl Polanyi. The Hungarian Writings, Manchester 2016.

    10 31

    Finance and Security

    Call for Papers

    Special Issue Finance and Society Vol. 3/1 (2017).
    Deadline: 15. November 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    10 31

    Kolloquium zum Sammelband »Perspektiven einer Pluralen Ökonomik«

    Call for Participation

    Samstag, 3. Dezember 2016, 10.00 bis 18.30 Uhr, Tagungshaus Gleisdreieck, Hannover.
    Deadline: 14. November 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

    10 27

    Interdisciplinary Perspectives on Global Finance – Young Scholars Workshop

    Workshop-Bericht

    Der Workshop fand von 21. bis 23. September an der Universität Bremen statt.

     

    10 26

    Speaking to the People? Money, Trust, and Central Bank Legitimacy in the Age of Quantitative Easing

    Publikation

    Benjamin Braun, MPIfG Discussion Paper 16/12.

    10 25

    Negotiated Reform. The Multilevel Governance of Financial Regulation

    Rezension

    Lars Döpking rezensiert auf Soziopolis den von Renate Mayntz herausgegebenen Sammelband zur Finanzmarktregulierung (2015 bei Campus erschienen).

    10 24

    Financialization Is Marketization! A Study of the Respective Impacts of Various Dimensions of Financialization on the Increase in Global Inequality

    Publikation

    Olivier Godechot, Sociological Science 3, 2016, S. 495-519.

    10 17

    Kapitalismus als imaginierte Zukunft. Zur Bedeutung fiktionaler Erwartungen für die Dynamik der Wirtschaft

    Vortrag

    Jens Beckert
    Eröffnung der Vortragsreihe »Bausteine des Kapitalismus«,
    Hamburger Institut für Sozialforschung,
    25. Oktober 2016, 19.00 Uhr.

    10 17

    Bausteine des Kapitalismus

    Vortragsreihe

    im Hamburger Institut für Sozialforschung,
    Oktober 2016 bis Februar 2017.

    In der im Oktober beginnenden Vortragsreihe »Bausteine des Kapitalismus« werden verschiedene Zugriffe und Elemente des Kapitalismus aus historischer und soziologischer Perspektive diskutiert. Im Zentrum stehen Fragen nach der veränderten Relevanz von Schulden, besonders im Zusammenhang mit politischer Herrschaft, aber auch nach der zunehmenden globalen Ungleichheit oder nach normativen Bedingungen unternehmerischen Handelns.

    10 13

    »Socialist Accounting« by Karl Polanyi: with Preface »Socialism and the Embedded Economy«

    Publikation

    Johanna Bockmann, Ariane Fischer, David Woodruff, Theory & Society 45/5, 2016, S. 385-427.

    10 13

    Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie

    Publikation

    Klaus Kraemer, Florian Brugger (Hg.), Springer VS, 2017.

    10 10

    High Frequency Trading

    Publikation

    In der neuen Ausgabe von Economy & Society (45/2, 2016) dreht sich alles um den Hochfrequenzhandel.

    10 10

    Mobilizing Moral Boundaries: the Politics of Derivatives Reform in the US

    Publikation

    Agnes Orban, New Political Economy 21/6, 2016.

    10 06

    Enacting Dismal Science: New Perspectives on the Performativity of Economics

    Publikation

    Ivan Boldyrev, Ekaterina Svetlova (Hrsg.), Palgrave Macmillan US, 2016,
    u.a. mit einem Beitrag von Hanno Pahl und Jan Sparsam.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

    10 06

    Kapitalismus als Lebensform? Deutungsmuster, Legitimation und Kritik in der Marktgesellschaft

    Publikation

    Sascha Münnich und Patrick Sachweh (Hrsg.), Springer VS, 2017.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

    10 06

    Financialization and Beyond: Debt, Money, Wealth, and the Capture of Value

    Call for Papers

    Konferenz an der University of Iowa, Iowa City, USA,
    6. bis 8. April 2017.
    Deadline: 1. Dezember 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    10 05

    Wolfgang Streeck Discusses His New Book: How will Capitalism End?

    Vortrag

    London School of Economics,
    7. November 2016, 18.30 – 20.00 Uhr.

    Weitere Informationen finden Sie hier.
    Zum Podcast des Vortrags.

    09 27

    Chains of Value: How Intermediaries Evaluate Financial Instruments

    Call for Papers

    Internationale Konferenz an der University of Edinburgh,
    4. bis 5. Mai 2017.
    Deadline: 15. Dezember 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    09 26

    The Good Organization: Aspirations • Interventions • Struggles

    Call for Papers

    33. Kolloquium der European Group for Organizational Studies
    Copenhagen Business School, Dänemark,
    6. bis 8. Juli 2017.
    Deadline: 9. Januar 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

    09 26

    The Post-Capitalist Interregnum: The Old System Is Dying, but a New Social Order Cannot yet Be Born

    Publikation

    Wolfgang Streeck
    In: Juncture 23 (2), 2016, 68–77.

    09 26

    The Financial Consequences of Mr Draghi? Infrastructural Power and the Rise of Market-Based (Central) Banking

    Publikation

    Benjamin Braun
    FEPS StudiesBrussels: Foundation for European Progressive Studies, 2016.

    09 20

    The Political Economy of International Organizations

    Call for Papers

    The 10th Annual Conference on The Political Economy of International Organizations,
    University of Bern, Switzerland,
    12. bis 14. Januar 2017.
    Deandline: 30. September 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    09 20

    New Frontiers of Economic Sociology

    Call for Papers

    First Conference of Italian Society for Economic Sociology,
    Università di Roma ‚La Sapienza‘,
    26. bis 28. Januar 2017.
    Deadline: 30. September 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    09 20

    History of Recent Economics Conference

    Call for Papers

    Universität Luzern,
    21. bis 22. April 2017,
    Deadline: 14. Oktober 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    09 20

    What’s Next? Disruptive/Collaborative Economy or Business as Usual?

    Call for Mini-Conference Themes

    SASE annual conference,
    Université Claude Bernard, Lyon, Frankreich,
    29. Juni bis 1. Juli 2017.
    Deadline: 30. September 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    09 20

    How to be an Anti-capitalist for the 21st Century

    Vortrag

    WZB-Distinguished Lecture on Social Sciences by Erik Olin Wright

    Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung,
    11.10.2016, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

    weitere Informationen finden Sie hier.

     

    09 19

    High-Frequency Trader Subjectivity: Emotional Attachment and Discipline in an Era of Algorithms

    Publikation

    Christian Borch und Ann-Christina Lange
    Socio-Economic Review, first published online August 19, 2016.

    Einen kurzen Einblick in die Ergebnisse finden Sie auch hier.

    09 19

    DISCOURSE, IDEOLOGY, AND POLITICAL ECONOMY

    Call for Papers

    DiscourseNet Winter School No. 3,
    Valencia, Spanien.
    17. bis 19. Januar 2017.
    Deadline: 20. September 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    09 19

    Economic Discourse and the European Integration of Financial Infrastructures and Financial Markets

    Publikation

    Troels Krarup,
    MaxPo Discussion Paper 16/2.

    09 19

    From Elite Lawbreaking to Financial Crime. The Evolution of the Concept of White-Collar Crime

    Publikation

    Arjan Reurink,
    MPIfG Discussion Paper 16/10.

    09 19

    Ziemlich beste Feinde. Das spannungsreiche Verhältnis von Demokratie und Kapitalismus

    Tagungsbericht

    von Tobias Müller

    Konferenz der DVPW-Sektionen „Politische Theorie und Ideengeschichte“ und „Politische Ökonomie“,
    Schader-Forum Darmstadt, 23. bis 25. Juni 2016.

    Hier können Sie den Bericht lesen.

     

    08 30

    Readjusting imagined markets. Morality and institutional resilience in the German and British bank bailout of 2008

    Publikation

    Sascha Münnich
    Socioeconomic Review 14 (2), 2016, S. 283-307.

    08 30

    Partners in Advocacy for Financial Reforms: After the Financial Crisis, MEPs and Civil Society Groups Countered Financial Lobby Efforts to Stymie Re-regulation

    Publikation

    Lisa Kastner

    Research Note on Parliamentary Democracy 8/2016, PADEMIA Research Note Series, published online August, 2016.

    08 29

    The Euro. How a common currency threatens the future of Europe

    Publikation

    Joseph E. Stiglitz
    W.W. Norton & Company 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    08 29

    Arbeit und Wertschöpfung im digitalen Kapitalismus

    Call for Papers

    PROKLA 187 (Heft 2, Juni 2017),
    Deadline: 31. Oktober 2016.

    Weiter Informationen finden Sie hier.

    08 29

    The Causes of Fraud in the Financial Crisis of 2007 to 2009: Evidence from the Mortgage-Backed Securities Industry

    Publikation

    Neil Fligstein/Alexander F. Roehrkasse
    American Sociological Review 2016, Vol. 81, S. 617-643.

    08 29

    Wages, Bonuses and Appropriation of Profit in the Financial Industry: The Working Rich

    Publikation

    Olivier Godechot, London: Routledge, 2017.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Social Movements, Economic Innovation, and Institutional Change

    Workshop

    University of California, Los Angeles,
    3. bis 5. November 2016.
    Deadline: 21. August 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    The Annual Conference of the Economic History Society

    Call for Papers

    Konferenz an der University of London,
    31. März bis 2. April 2017.
    Deadline: 5. September 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Stadtluft macht reich/arm: Städtische Reichtumsproduktion – öffentliche Armut – soziale Ungleichheiten

    Tagung

    Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt am Main,
    22. bis 23. September 2016.
    Anmeldeschluss: 04. September 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Social Finance, Impact Investing, and the Financialization of the Public Interest

    Call for Papers

    Konferenz an der Universität Hamburg, Centre for Globalisation and Governance,
    23. bis 24. März 2017.
    Deadline: 02. November 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Credit, Currency & Commerce: New Perspectives in Financial and Monetary History

    Konferenz

    Centre for Financial History, Darwin College University of Cambridge,
    13. bis 14. September 2016.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    The 19th International Conference on International Political Economy and Development

    Konferenz

    19. bis 20. Januar 2017,
    London.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    The German Savings Puzzle. Sparverhalten bundesdeutscher Haushalte seit den 1960er Jahren

    Vortrag

    von Prof. Dr. Jan-Otmar Hesse im Rahmen des Workshops „Privatanleger und der Kapitalmarkt“ des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands,
    Deka-Bank Frankfurt am Main,
    22. September 2016.

    08 15

    Das Sparverhalten bundesdeutscher Privathaushalte seit den 1960er Jahren

    Vortrag

    von Prof. Dr. Jan-Otmar Hesse,
    Bayerisches Wirtschaftsarchiv, München,
    15. November 2016.

    08 15

    Vom Markt zur Wirtschaftsordnung – Was kann die Soziologie zum Verständnis von Wirtschaftsordnungen beitragen?

    Tagungsbericht

    von Katharina Legantke

    Jahrestagung der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie,
    17. und 18. März an der Georg-August-Universität in Göttingen.

    Hier können Sie den Bericht lesen.

    08 15

    Can Pluralism Save Economics? Pluralistic Approaches to Teaching and Research in Economics

    Konferenz

    International Confederation of Associations for Pluralism in Economics (ICAPE),
    Roosevelt University, Chicago,
    5. Januar 2017.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Intersections of Finance and Society

    Konferenz

    City University London
    3. bis 4. November 2016

    Weiter Informationen finden Sie hier.

    08 15

    Valuation, Technology and Society

    Call for Papers

    Workshop, Accounting, Organizations and Society, College Court, Leicester,
    21. bis 22. April 2017.
    Deadline: 10. November 2016.

    weitere Informationen finden  Sie hier.

    08 11

    A Great Transformation? Global Perspectives on Contemporary Capitalisms

    Konferenz

    Johannes Kepler Universität, Linz, Österreich,
    10. bis 13. Januar 2017.

    weitere Informationen finden Sie hier.

    Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
    < April
    2017
    >
    MDMDFSS
    272829303112
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

    Interest from the Perspective of Islamic Economics

    1. bis 2. April 2017,
    the 5th Islamic Economics Workshop,
    Sakarya (Türkei).

    Financialization and Beyond

    ––––––

    SPAREN IN DER KRISE?

    ––––––

    Urüngliche Akkumulation ganz anders

    The legacy of Ludwig Lachmann: Interdisciplinary Perspectives on Institutions, Agency and Uncertainty

    11. bis 13. April 2017,
    the 3rd Symposium of the World Interdisciplinary Network for Institutional Research,
    University of the Witwatersrand, Johannesburg (Südafrika).

    Perspektiven des Neo-Institutionalismus: Innenansichten und Außenansichten

    20. bis 21. April 2017,
    Universität Hamburg.
    Deadline: 31. Januar 2017.

    Valuation, Technology and Society

    21. bis 22. April 2017
    Workshop,
    Accounting, Organzisations and Society,
    College Court, Leicester.
    Deadline: 10. November 2016.

    History of Recent Economics Conference

    21. bis 22. April 2017
    Universität Luzern

    Inklusive Exklusion. Soziale Abgrenzung im Milieu der globalen Finanzklasse

    25. April 2017, 19.00 bis 20.30 Uhr, Vortrag von Sighard Neckel, Hamburger Institut für Sozialforschung.

    Chains of Value: How Intermediaries Evaluate Financial Instruments

    4. bis 5. Mai 2017
    University of Edinburgh.
    CfP Deadline: 15. Dezember 2016.

    Economy and Society Summer School

    ––––––

    Neues aus der Pluralen Ökonomik

    On the Frontiers of Rational Choice

    17. Mai 2017, Ivan Ermakoff (University of Wisconsin, Madison), Max-Planck-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsforschung, Köln, 17.00 bis 18.30 Uhr.

    New Economic Sociology and Sociology: Where Do They Meet? Where Do They Diverge?

    22. bis 23. Mai 2017,
    the Polish Sociological Association Section of Economic Sociology conference,
    Warsaw University (Polen).

    T
    e
    r
    m
    i
    n
    e

    ® µ